Africa's People Africa's Power e.V.
Hilfe zur Selbsthilfe ist der Leitgedanke unserer Arbeit

Termine & Aktivitäten

 Termine und Aktivitäten : 

02.10.2021 - Kulturelle Vielfalt Afrikas

Eine Veranstaltung von Africa’s People Africa’s Power e.V., in Kooperation mit Ladies Power e.V. und der Volkshochschule Siegen.

Afrika, unser Nachbarkontinent, ist ein Kontinent, dessen kulturelle Vielfalt sich nicht nur in den mehr als 3.000 ethnischen Volksgruppen und den über 2000 dort gesprochenen Sprachen ausdrückt. Funde hochentwickelter Kulturen reichen bis zu 78.000 Jahre zurück und die kulturelle Vielfalt heute findet ihren Ausdruck u.a. in Musik, Literatur, Malerei, Film, Tanz, aber auch in der Bewahrung von Traditionen.

In Siegen und Umgebung leben zahlreiche Menschen, deren Wurzeln ursprünglich auf dem afrikanischen Kontinent liegen, und sie sind aus unseren Städten und Dörfern nicht mehr wegzudenken. Doch was wissen wir von der Kultur dieser Nachbarn?

Durch die Veranstaltung „Kulturelle Vielfalt Afrikas“ am 2. Oktober 2021 möchten wir den Besucher*innen einen Einblick in die kulturelle und künstlerische Vielfalt Afrikas geben und so auch Vorurteilen und Vorbehalten gegenüber Menschen aus diesen Länder entgegenwirken. Auf dem Marktplatz gibt es ein Bühnenprogramm mit Musik, Tanz und Akrobatik. Hinzu kommen Stände mit Präsentationen aus Kunst und Kunsthandwerk sowie Infostände verschiedener afrikanischer oder in afrikanischen Ländern arbeitenden Vereinen.   

Die Besucher*innen haben so die Möglichkeit, in Gesprächen und Diskussionen mehr über afrikanische Kultur und das Leben in verschiedenen Ländern Afrikas zu erfahren und ihre Nachbarn besser kennenzulernen.

In den Räumen der VHS wird eine Ausstellung über afrikanische Kunst und Kunsthandwerk mit Exponaten aus Ghana,  Guinea, Kamerun, Kongo-Brazzaville, Simbabwe und Togo präsentiert und in einem Vortrag die Bedeutung von Literatur in afrikanischen Gesellschaften dargestellt. Zum Abschluss wird ein Film des Altvaters des afrikanischen Films, Ousmane Sèmbene, gezeigt.

Die Besucher*innen haben so die Möglichkeit, in Gesprä-che und Diskussionen mehr über afrikanische Kultur und das Leben in verschiedenen Ländern erfahren und ihre Nachbarn besser kennenzulernen.

In den Räumen der VHS wird eine Ausstellung über afrika-nische Kunst und Kunsthandwerk präsentiert und in einem Vortrag die Bedeutung von Literatur in afrikanischen Ge-

sellschaften dargestellt. Zudem wird ein Film des Altvaters des afrikanischen Films, Ousmane Sèmbene, gezeigt. 

























_____________________________________________________________________________________________________________